Urlaub am Roten Meer in Hurghada !

Sonne,Strände & Korallenriffe

Jetzt Ihre Ägypten Ausflug von Hurgahada nach Sharm El Sheikh

Schildkröten und Seekühe - Schnorcheln in Port Ghalib - Marsa Alam

Sport und Freizeit Hurghada

Sport und Freizeitmöglichkeiten am Roten Meer in Hurghada sind sehr vielfältig.  Taucher aus der ganzen Welt lieben Hurghada, Sahl Hasheeh oder Samra Bay!  Tauchen auch Sie ein in die faszinierende Unterwasserwelt. Farbenreiches Unterwasserleben wie es seinesgleichen kaum, oder nur in weiter Ferne gibt.

Sonne, Wind und Wasser, das Glück der Wassersportler

Freunde von Wind und Wasser können sich auf einen spannenden Hurghada Urlaub freuen. Stets ab Mittag weht ein kräftiger Wind, der auch für Experten zur Herausforderung werden kann. Segeln, Surfen, Skiten, oder Ausflüge mit den Glasboden Booten, oder mit dem Motorboot, stehen durch viele Vermittler und Ausflugspartner vor Ort zur Verfügung und sind erschwinglich.

Aktuelle Wetter und Windprognosen im Auge behalten

Erkundigen Sie sich vor dem „Leinen los“, ob Katamaran, Segeljolle oder Surfboard bei den Verleihern am Roten Meer, Strand oder Yachthafen jeweils gemäß dem aktuellen Wetter und Windprognosen.

In unseren aktuellen Beiträgen haben wir Tipps für Sport- und Kulturausflüge in und rund um Hurghada und Ägypten.

Essen und Trinken Tipps für Restaurants in Hurghada

Ausflug zum Katharinenkloster – Das wahrscheinlich älteste Kloster der Welt

St. Katharina liegt am Fuße des Berges Sinai, auch bekannt als Moses-Berg, da Moses hier die Zehn Gebote empfangen haben soll. Das Kloster wurde an der Stelle des mutmaßlichen echten brennenden Dornbuschs erbaut, durch den Gott zu Moses sprach.

Es wird angenommen, dass es hier schon seit über 1.600 Jahren klösterliches Leben gibt, was das Katharinenkloster zu einem der ältesten Klöster der Welt macht. Die Heilige Helena, Mutter Konstantins I., des ersten römischen Kaisers, der sich zum Christentum bekannte, ordnete den Bau einer Kapelle am Ort des brennenden Buschs im frühen 4. Jahrhundert Chr. an. Das Kloster in seiner gegenwärtigen Form wurde dann von Kaiser Justinian I. im 6. Jahrhundert mit starken Befestigungsanlagen erbaut, um die Mönche zu schützen.

Ihr Ausflug mit Hurghada Ausflug zum Katharinenkloster in Ägypten

Weitere Ausflüge unter Kultur und lokale Reisen durch Ägypten